usd Werkstudent erhält CAST-Förderpreis IT-Sicherheit 2019

9. Dezember 2019

Foto: © CAST e.V., 2019

Wir gratulieren Ugurcan Albayrak, Werkstudent im usd HeroLab, zum Erhalt des diesjährigen CAST-Förderpreises IT-Sicherheit. Unter den Bachelorarbeiten gewann er mit seiner Abschlussarbeit „Performing and Countering Man-in-the-Middle Attacks on Network Printers“ den dritten Platz. Albayraks Arbeit zeigt auf, wie unzureichend geschützte Kommunikationskanäle zwischen Client (z.B. Laptop) und Netzwerkdrucker sogenannte Man-in-the-Middle-Angriffe ermöglichen. Bei dieser Methode können Angreifer sich zwischen die beiden Kommunikationspartner schalten, in diesem Szenario somit Druckaufträge abfangen und abgeschlossene Aufträge wiederherstellen.

Hier geht es zum kompletten Beitrag.

Auch interessant:

Security Advisories zu Jellyfin

Die Analyst*innen des usd HeroLabs haben während der Durchführung ihrer Sicherheitsanalysen die Multimedia-Anwendung Jellyfin untersucht. Hierbei wurden zwei Cross-Site-Scripting...

mehr lesen

Security Advisory zu GitLab

Die Analyst*innen des usd HeroLabs haben während der Durchführung ihrer Sicherheitsanalysen GitLab, einen Dienst zur Versionsverwaltung von Softwareprojekten, untersucht. Hierbei...

mehr lesen

Security Advisories zu Apache Tomcat

Die Analyst*innen des usd HeroLabs haben während der Durchführung ihrer Sicherheitsanalysen den populären Open Source Webserver Apache Tomcat untersucht. Hierbei wurden zwei...

mehr lesen